Themengebiete

Wir geben Ihnen hier besondere Informationen zu speziellen Themengebieten.

Unfallrecht

Motorrad_Unfall_Schmerzensgeld.jpg

Motorradunfall

Bei einem Motorradunfall stehen dem betroffenen Motorradfahrer die verschiedensten Ansprüche zu. Neben einem angemessenen Schmerzensgeld sind hier häufig verschiedenste Schadensersatzansprüche geltend zu machen, wie etwa Schadensersatz für das beschädigte Motorrad oder ein Verdientschaden.

Weiterlesen

Todesfall_beim_Unfall.jpg

Sie oder ein Familienangehöriger sind in einen Verkehrsunfall mit Todesfolge verwickelt? Hier ist sowohl eine zivilrechtliche wie auch eine strafrechtliche Begleitung absolut notwendig. Die Ansprüche, die den Angehörigen des Verstorbenen zustehen, sind für einen juristischen Laien unmöglich eigenständig geltend zu machen. Ist man als Beschuldigter in einen Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten oder sogar Verstorbenen verwickelt, sieht man sich staatsanwaltlichen Ermittlungen ausgesetzt, denen man sich in keinem Fall ohne juristische Unterstützung aussetzen sollte.

Weiterlesen

Schmerzensgeld_Fahrradunfall.jpg

Fahrradunfall

Laut einer Studie gab es in Deutschland im Jahre 2016 73 Millionen Fahrräder und laut einer anderen Studie wurden im Jahr 2015 24 Milliarden Kilometer mit dem Fahrrad gefahren. Kein Wunder also, dass es so viele Unfälle mit Fahrradfahrern gibt. Und ein weiterer Trend: Während die Zahl der Unfalltoten sinkt, steigt die Zahl der Todesfälle von Radfahrern im Straßenverkehr.

Weiterlesen

Unfallabwicklung__nur_Schschaden.jpg
Ein Autounfall alleine ist schon schlimm genug. Wenn dann noch der Stress mit gegnerischen Versicherung dazu kommt, wissen die meisten nicht mehr, wo Ihnen der Kopf steht. Hinzu kommt, dass es meistens um viel Geld geht und man auf ständige Mobilität auch angewiesen ist. Wer dann den Aussagen der Versicherung glaubt und sich von diesen durch die Schadensregulierung blind führen lässt ist gleich doppelt geschädigt. Versicherungen sind Wirtschaftsunternehmen, die Ihnen möglichst wenig zahlen wollen! Ihr Unwissen ist das Kapital der Versicherung und damit Ihr Schaden!

Weiterlesen

kostenlose Ersteinschätzung

0800 3200100

Kanzlei SHB
Kanzlei SHB PartG mbB
Büro Kiel

Kielline 84
24105 Kiel

Ruf: 0431 8009380
Fax: 0431 80093818

Büro Hamburg

Kaiserkai 1
20457 Hamburg – HafenCity

Ruf: 040 8080 74740

Büro Schleswig

Schubystraße 128a
24837 Schleswig

Ruf: 04621 855 31 06


TÜV geprüft
besonders beliebt

Kanzlei SHB PartG mbB

Ersteinschätzung

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
kostenlose Ersteinschätzung:
0800 3200100